Live Coachings & Seminare

Das Leben selbst ist der größte Lehrmeister. Lerne und verstehe wie das Leben zu meistern ist und sei live dabei, wenn real Themen am Telefon oder im Studio bearbeitet werden. 

Werde Teil dieser Community, die sich entwickeln möchte und bewirb Dich für ein Live Coaching mit Deinem aktuellen Thema.

Was passiert bei einem Live - Coaching

Jedes Coaching wird Dich faszinieren, einerseits weil Du erkennst, wie die Dinge zusammen hängen und wie das Unterbewusstsein funktioniert und auf der anderen Seite, weil Du mit dabei bist, wie schnell und effektiv Themen und Probleme tatsächlich mit den entsprechenden Techniken gelöst und verändert werden können. 

Nach jedem Coaching besprechen wir den Prozess und die Erkenntnisse gemeinsam mit den Zuschauern und stehen Rede und Antwort. Mit dieser Art wird Wissen begreiflich. So findet echter Entwicklungsprozess in kaum vorstellbarer Geschwindigkeit statt. 

Wir starten an Deiner ungewünschten Situation und arbeiten uns in die Tiefe Deines Bewusstseinsfeldes. Dort erfahren wir emotional die wahre Ursache und machen bewusst, was bislang das Schicksal lenkte. Dann erarbeiten wir die erforderlichen, also bislang fehlenden Persönlichkeitsanteile (Potenziale und Werte) und verknüpfen sie mit der Situation, so dass sich die Situation verändert. Zunächst im Innen und dadurch in der Folge auch im Aussen. Du wirst WOW erleben. 

Bevor Du Dir das Unbewusste bewusst machst, wird es Dein Leben lenken und Du wirst es Schicksal nennen. 

Carl Gustav Jung

Live Coaching am Donnerstag, 6. Juni 2024 um 19:00 Uhr

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Leben & Tod

Stell Dir vor, Du wirst, ohne die Spielregeln zu kennen, vor ein Schachbrett gesetzt. Während Du die Figuren betrachtest kommt jemand, setzt sich Dir gegenüber und erklärt Dir das Spiel. Ohne die Spielregeln zu hinterfragen, beginnst Du zu spielen. Die Regeln sind eben so. Aufgrund der fehlenden Erfahrung gewinnt Dein Gegenüber die ersten Partien. 

So ist es doch auch im Leben. Der Mensch wird entsprechend dem Umfeld, indem er geboren wird geprägt und gelehrt, wie das Spiel zu laufen hat. Wobei das ‘Spiel’ auch noch eine todernste Angelegenheit ist. Zumindest steht das in den Regeln. Und so werden die Spielregeln von Generation zu Generation weiter gegeben. Und jede Generation ändert die Regel den Umständen entsprechend ab. Vertieft im Spiel, kommt kaum ein Spieler auf die Idee, die Regeln zu hinterfragen – und selbst wer das tut, erntet schnell Frust und schlechte Gefühle, weil er selbst die Regeln anscheinend nicht ändern kann oder darf. 

Was, wenn die etablierten Spielregeln sich im Lauf der Zeit weit von dem entfernt haben, was die ursprüngliche Idee war? Was würde passieren, wenn wir in der Lage wären, das Spiel von jetzt auf nachher zu verlassen und zu einem anderen Spiel mit anderen Regeln wechseln? Ein Spiel, welches uns Freude und Glück bereitet und die Möglichkeiten offenbart uns selbst ganz zu leben? 

Bei diesem Live sprechen wir über das Leben und den Tod, um uns damit ein anderes Bild, eine andere Spielmöglichkeit zu ermöglichen.  

Viele Grüße

Ralf Bihlmaier 

PS: Die Veranstaltung am 16.5.24 findet per Zoom statt. Dazu erhältst Du nach der erfolgreichen Buchung bei Digistore neben der Buchungsbestätigung von Digistore von uns einen Link per eMail zugesendet. Mit der Teilnahme beim Live erklärst Du Dich mit der Aufzeichnung der Sendung einverstanden. 

Die Aufzeichnung kannst Du ab dem 17.5.24 gegen 11 Uhr einen Monat lang auf unserer Homepage  Lösbar.TV anschauen.

ACHTUNG: Bei Zahlung per Vorkasse bekommen wir erst nach dem Zahlungseingang Nachricht über die Buchung und können also erst dann den Link versenden.

Die Anmeldung ist auch über die Homepage Lösbar.TV möglich.

Falls Du ein bestimmtes Thema in der Lösbar besprochen haben möchtest, was Dich interessiert, schreibe uns gerne. 

Live Coaching am Donnerstag, 16.5.2024 um 19:00 Uhr

"Warum wiederholen sich Dramen / Themen immer wieder?"
Am 16.05. - alles über Fremdbestimmungen!

Schon bemerkt, dass sich bestimmte negative emotionale Zustände / Ereignisse wiederholen. Natürlich ist es naheliegend, dass es sich um ‘Muster’ handelt. Allerdings nicht immer. Manchmal handelt es sich um Speicherungen im Emotionalkörper. Diese suchen zunächst die Wiederholung als Emotion, später werden sie dann nach aussen projiziert, erzeugen also Situationen, welche wieder diesen emotionalen Zustand bewirken. Manchmal steht man regelrecht neben sich, ist also gar nicht seiner Selbst und kann beobachten, wie ein Teil von einem selbst wieder eine bestimmte Situation / Szene erlebt oder gar provoziert, ohne das selbst wirklich zu wollen. Vermutlich handelt es sich dabei um eine sogenannte ‚Fremdbestimmung‘.  

Warum denken wir, was wir denken? Wie oft werden wir mit irgendeinem Unsinn gedacht? Plötzlich fällt aus heiterem Himmel ein Teil von uns über eine nahestehende Person her: bewertet diese negativ oder urteilt sie ab, bis man mit dieser Person ein Problem hat. Oder, es fällt einem ein Szenario ein, welches Angst macht und selbst kann man sich nicht erklären, wo diese Gedanken herkommen. Auch das kann sich um ‚Fremdbestimmung‘ handeln.

Eine offensichtliche Fremdbestimmung ist es, wenn wir auf andere reagieren (müssen), obwohl wir das gar nicht wollen und uns dann über uns selbst ärgern. Aber: Warum tun wir das und womöglich wiederholt? 

Bei Fremdbestimmungen denken und /oder tun wir Dinge, die wir gar nicht tun wollen. Danach denken wir vielleicht sogar, das war doch gar nicht ich, das war wie in einem Traum oder halb in Trance. Süchte sind häufig fremdbestimmt, also nicht immer Sekundärgewinne. Und am langen Ende ist all das sogar häufig die Ursache von Krankheiten, Fremdbestimmungen können also sogar in der und auf die körperliche Ebene wirken. 

Nicht immer handelt es sich also um klassische emotionale Muster, die auf die konventionelle Art gelöst werden können. Denn, wenn es sich um Fremdbestimmungen handelt, brauchen wir eine andere Herangehensweise. 

Beim letzten Live wurde der Wunsch geäußert, das Thema ‚Fremdbestimmung‘ mit allen Facetten, genauer zu betrachten. Entsprechend werden wir über die unterschiedlichen Varianten sprechen, wie es überhaupt zu Fremdbestimmungen kommen kann und natürlich, wie vorzugehen ist, um sich davon zu heilen / zu befreien. 

Gerne unterstreiche ich das theoretisch Besprochene mit Beispielen der Teilnehmer. Ganz praktisch. Wer also seine Situation beleuchten und im besten Fall lösen möchte, schreibt bitte zuvor eine kurze Email.

Interessant? Dann freue ich mich auf Dein / Euer Dabeisein am Donnerstag, 16.05.24 um 19:00 Uhr. 

Viele Grüße

Ralf Bihlmaier 

PS: Die Veranstaltung am 16.5.24 findet per Zoom statt. Dazu erhältst Du nach der erfolgreichen Buchung bei Digistore neben der Buchungsbestätigung von Digistore von uns einen Link per eMail zugesendet. Mit der Teilnahme beim Live erklärst Du Dich mit der Aufzeichnung der Sendung einverstanden. 

Die Aufzeichnung kannst Du ab dem 17.5.24 gegen 11 Uhr einen Monat lang auf unserer Homepage  Lösbar.TV anschauen.

ACHTUNG: Bei Zahlung per Vorkasse bekommen wir erst nach dem Zahlungseingang Nachricht über die Buchung und können also erst dann den Link versenden.

Die Anmeldung ist auch über die Homepage Lösbar.TV möglich.

Falls Du ein bestimmtes Thema in der Lösbar besprochen haben möchtest, was Dich interessiert, schreibe uns gerne. 

VORSCHAU: Beim übernächsten Live wird es um das in unserer Gesellschaft totgeschiegene Thema Tod gehen. Alles was mit Sterben, Angst vor dem Sterben, Trauern und dem Tod zu tun hat.

Live Coaching am Montag, 29.4.2024 um 19:00 Uhr

"Den Seinen gibts der Herr im Schlaf! (Psalm127,2)"

Ist es nicht so, dass es Menschen gibt, die erstaunlich viel Glück haben? Denen, wie der Schwabe sagt, „der Rotz die Nase hoch läuft“? 

Schon als Kind habe ich nach den Gesetzmäßigkeiten des Lebens gesucht und das hat bis zum heutigen Tag nicht aufgehört. So entstand auch die Methode bzw. entstanden die Methoden, die Krankheitsursachentabelle und vieles mehr.

Diesen Lern- und Studierprozess kann ich einfach nicht lassen. Und so erhalten Menschen, die offensichtlich extreme Erfahrungen machen oder gemacht haben – und das meine ich im Positiven, wie auch im Negativen – meine ganz besondere Aufmerksamkeit. Partout möchte ich herausfinden, was dieser Mensch dazu beigetragen hat, also welche Ursache er selbst gesetzt hat, ob bewusst oder unbewusst, um diese besonderen Erfahrungen als Ergebnis zu bekommen.

Eine interessante Lektion diesbezüglich fand schon vor Jahren in der Fernseh- und Künstlerwelt statt. Darauf folgte das Unternehmertum, wo ich zahlreiche Coachings und Seminare durchführen durfte. 

In unserem ‚neuen‘ Leben treffen wir auf ein ganz anderes ‚Volk‘.  Menschen, die unterwegs sind und das Leben genießen. Viel Reisen, gerne Essen gehen, Menschen kennenlernen und bei alle dem offensichtlich keine Probleme haben. Auch immer genug Geld, um diese Freiheit leben zu können. Ich meine dabei aber nicht diejenigen, die 45 Jahre in die Rentenkasse einbezahlt haben und nun mit einem fixen Budget Touristenziele abklappern, aber pünktlich zum Arzttermin, runden Geburtstag des Nachbarn oder zum Heckenschneiden Zuhause sein müssen. Es sind eher jene gemeint, die wirklich frei sind und mit denen es das Leben scheinbar wohlgesonnener meint, als den anderen. Manche sind mit dem Wohnmobil unterwegs, andere mit der eigenen Segelyacht und wieder andere erkunden die Welt im Flugzeug und jetten seit Jahren von Highlight zu Highlight. Haben die alle geerbt oder ihre Firmen gut verkauft? Nein! Tatsächlich steht ein großer Teil dieser Menschen noch immer im Berufsleben, obwohl es einige davon gar nicht müssten.

Erst vor ein paar Tagen haben wir ein Paar Anfang und Mitte dreissig kennengelernt. Sie kommt aus Kolumbien und er aus Argentinien. Beide haben in Ihrer Heimat nichts mehr, alles zurückgelassen und sind nun mit dem Wohnwagen in Europa unterwegs. „Die kommen bestimmt aus reichem Haus, oder?“ Weit gefehlt oder besser gesagt: Ganz im Gegenteil. Aber mehr zu den beiden am Donnerstag.

Liebe Leserinnen und Leser! 

Heute Vormittag, nach einem Coaching, meinte die Klientin:„Morgen, beim Live, bin ich wahrscheinlich nicht dabei. Ich habe das mit den Absichten und dem Gefühl, welches man dann haben soll, schon oft gehört und auch ausprobiert. Bei mir klappt das nur bei belanglosen Dingen…. .“ 

Beim morgigen Live geht es um etwas ganz anderes! 

Was machen Menschen, die ein traumhaftes Leben haben anders? 

Dabei ist mir aufgefallen, dass diese Menschen nicht einmal bewusst Manifestationstechniken nutzen. Sie haben einfach in bestimmten Situationen eine andere Einstellung und reagieren dadurch im Alltag ständig mit einer konstruktiven inneren Haltung, welche ihnen meist gar nicht bewusst ist. Dadurch sind sie ein Magnet für Erfolg, Fülle, Liebe, Familie oder Gesundheit. 

Wir schauen uns beim morgigen Live genau solche Beispiele an. Dabei erkennst Du, in welchen Situationen Du Dein Unterbewusstsein bislang destruktiv fütterst, also etwas vorlebst, was Du ‚eigentlich‘ gar nicht möchtest und lernst es zukünftig ganz pragmatisch anders zu machen. 

Deinem Unterbewusstsein ist es egal, wenn Du es anfänglich noch gar nicht glaubst. Durch die Wiederholung gewöhnst Du Dir eine andere innere Haltung an, also eine andere gedankliche und damit auch emotionale Reaktion. Daraus entsteht nachhaltig ein anderes Verhalten und zwar eines, welches vermag Dein Leben zu verändern. 

Lass es bei Dir vielleicht 5 oder 6 alltägliche Gewohnheiten sein, mit welchen Du Dir im Augenblick noch im Weg stehst, ohne es bisher zu wissen. Stell Dir vor, Du übst dann, an jeder destruktiven Gedankengewohnheit eine Woche lang mit der neuen Technik. Du übst also ganz bewusst anders zu denken und dadurch anders zu fühlen. Ich verspreche Dir, dass sich dadurch Deine innere Haltung nachhaltig verändert und Du in 5 oder 6 Wochen eine völlig andere Realität vorfinden wirst. 

Das funktioniert in allen Bereichen des Lebens. Also sowohl materiell, als auch beziehungstechnisch oder gesundheitlich. Eben da, wo Du etwas verändern möchtest.

Genau darum geht es beim nächsten Live am Montag, den 29.04. um 19.00 Uhr. 

Danach haben wir noch Zeit, das ein und das andere Thema von Euch zu bearbeiten. Wer ein Coaching möchte, kann sich gerne bewerben. 

 

Herzlichst

Ralf Bihlmaier

PS: Die Veranstaltung am 29.4.24 findet per Zoom statt. Dazu erhältst Du nach der erfolgreichen Buchung bei Digistore neben der Buchungsbestätigung von Digistore von uns einen Link per eMail zugesendet. Mit der Teilnahme beim Live erklärst Du Dich mit der Aufzeichnung der Sendung einverstanden. 

Die Aufzeichnung kannst Du ab dem 30.4.24 gegen 11 Uhr einen Monat lang auf unserer Homepage  Lösbar.TV anschauen.

ACHTUNG: Bei Zahlung per Vorkasse bekommen wir erst nach dem Zahlungseingang Nachricht über die Buchung und können also erst dann den Link versenden.

Die Anmeldung ist auch über die Homepage Lösbar.TV möglich.

Die Idee für dieses Thema kam von Jutta. Herzlichen Dank dafür. Falls Du auch eine Idee oder einen Wunsch für ein Thema hast, welches wir in der Lösbar besprechen können, schreibe uns. 

Was haben die, was andere nicht haben? Was macht es aus, vom Leben ganz besonders unterstützt zu werden? 

Genau darum geht es beim nächsten Live am Montag, den 29.04. um 19.00 Uhr. 

Danach haben wir noch Zeit, das ein und das andere Thema von Euch zu bearbeiten. Wer ein Coaching möchte, kann sich gerne bewerben. 

Herzlichst

Ralf Bihlmaier

PS: Die Veranstaltung am 29.4.24 findet per Zoom statt. Dazu erhältst Du nach der erfolgreichen Buchung bei Digistore neben der Buchungsbestätigung von Digistore von uns einen Link per eMail zugesendet. Mit der Teilnahme beim Live erklärst Du Dich mit der Aufzeichnung der Sendung einverstanden. 

Die Aufzeichnung kannst Du ab dem 30.4.24 gegen 11 Uhr einen Monat lang auf unserer Homepage  Lösbar.TV anschauen.

ACHTUNG: Bei Zahlung per Vorkasse bekommen wir erst nach dem Zahlungseingang Nachricht über die Buchung und können also erst dann den Link versenden.

Die Anmeldung ist auch über die Homepage Lösbar.TV möglich.

Die Idee für dieses Thema kam von Jutta. Herzlichen Dank dafür. Falls Du auch eine Idee oder einen Wunsch für ein Thema hast, welches wir in der Lösbar besprechen können, schreibe uns. 

Kundenstimmen

Hallo Ralf! Die Live Sitzungen sind klasse. Das bei mir gelöste Muster ist bis jetzt nicht mehr aktiv gewesen. Ich denke es ist effizienter wenn man nur ein Muster löst, damit sich das neue Potential verfestigen kann. Mir ist auch aufgefallen, das man selbst dann von der Sitzung profitiert, wenn bei anderen Personen Muster gelöst werden. Das bringt zumindest bei mir auch einen positiven Effekt. Ggf. liegt es daran, das man in Resonanz mit dem Kollektiv das an den Sitzungen teilnimmt geht. Vielen Dank nochmals für die Möglichkeit und den total fairen Preis.

Selbst Themen in der Lösbar bearbeiten?

Magst Du selbst einmal ein Thema in der Lösbar bearbeiten? Das geht präsent oder am Telefon. Für ein telefonisches Coaching solltest Du die Methode(n) bereits in der Theorie kennen.
Wenn Du magst, ist Dein telefonisches Coaching trotz Zuschauer anonym. Man hört dann lediglich Deine Stimme.

Schreib uns einfach eine Mail mit Deinem Thema. Am besten mit Angabe Deiner Telefonnummer damit wir uns melden können und die Details besprechen können. Das Coaching ist für Dich kostenlos.